inspiration | was mich bewegt

Wie bleiben Unternehmen relevant? Was müssen Managende und Führende dafür tun? Wie gelingt der Wandel von Profit-Orientierung zu einem Unternehmen, das zudem an Menschen, Umwelt und Wohlstand interessiert ist. Wie muss Führung dann sein? Für mich sind das treibende Fragen. In meinem Blog poste ich Themen, die für mich Relevanz in Bezug auf starke Unternehmen und Führung haben.

Ist Besser besser als Gut?

November 5, 2021 Es gibt so Sätze, da wünschte ich mir, die hätte ich geschrieben. Einer von denen ist zum Beispiel „Es gibt kein richtiges Leben im falschen“ (Adorno). Ein anderer, der mich seit meiner Ausbildung in Lösungsfokussierter Kurzzeittherapie begleitet, ist von Steve de Shazer: „Wir können verstehen, was besser heißt, ohne zu wissen, was gut heißt.“ – Weisheit […]

Shades of Leadership – neue Serie

Juli 15, 2021 Endlich ist es passiert! Meine neue Serie Shades of Leadership ist in Zusammenarbeit mit SHEconomy, dem österreichisch-deutschen Wirtschaftsmagazin, online gegangen. Damit hat sich für mich ein großer Wunsch erfüllt. Nämlich Menschen in den Fokus zu rücken, die mit sehr viel Menschenliebe führen. Im Video erzähle ich etwas mehr über Shades of Leadership und was das […]

Was Management vom Zirkus lernen kann

Juni 24, 2021 Schließe einen Moment deine Augen und stell‘ dir vor, du wärest in einem Zirkus. Vielleicht kommen auch Erinnerungen an deine Kindheit auf. Bei mir ist es der Geruch von Sägemehl, Tieren und Menschen, Limonade und Zuckerwatte immer Not präsent, als wäre ich gestern erst dort gewesen. Die Konzentration und Aufregung der menschlichen und tierischen Artist:innen […]

Mit Autorität führen? Ja!

Juni 7, 2021 Zugegeben, runter wie Öl geht der Begriff Autorität erstmal nicht. Vor meinem inneren Auge tauchen Bilder von weißen Männern in Anzügen auf, die, in schweren Ledersesseln sitzend, Gehorsam und Pflichterfüllung erwarten. Autorität ist ein emotional besetzter Begriff, der bei den wenigsten Menschen Wohlgefühl auslöst. Bei den Meisten wird er eher Abneigung und ein Empfinden von Ausgeliefertsein hervorrufen. Kaum eine:r […]

Was Marken nützen

Mai 31, 2021 „Eine Marke ist immer größer als ihr Produkt.“ Bämm! Das sitzt. Christina Käßhöfer, Marken Architektin und Omnichannel Expertin, kann solche starken Aussagen treffen, denn sie weiß, wovon sie spricht. Christina war über 20 Jahre lang weltweit für unterschiedliche, große Consumer Brands engagiert und hat dort aus verschiedensten Perspektiven das Kundenverhalten analysieren können. Marke hat für […]

Managen ist nicht Führen

Mai 27, 2021 Führen ist ein wesentlicher Bestandteil von Management-Aufgaben. Unzählige Studien, Praxishandbücher, Erlebnisberichte, How-to Selbsthilfebücher und Seminare zum nächsten angesagten Führungsstil existieren am Markt. Sie alle wollen Managenden näher bringen, wie Führung funktioniert und auf was es ankommt. Der Wunsch nach Orientierung in Bezug auf Führung ist bei vielen Managenden trotzdem geblieben. Oder anders formuliert: Bei kaum […]

Der Wandel ist jetzt.

April 27, 2021 In einer gemeinsamen Online-Konferenz sagte meine liebe Bekannte Katharina heute: „Ich möchte es nicht mehr so haben, wie es vor Corona war. Aber so, wie es jetzt ist, möchte ich es auch nicht. Und ich habe noch keine Vorstellung davon, wie es anders sein könnte.“ Katharina spricht mir damit nicht nur aus der Seele, sondern […]

Business und Bewusstsein. Geht das zusammen?

April 12, 2021 Unternehmen ohne Ziele sind eigentlich nicht vorstellbar, oder? Auch wenn sich über Ziele bekanntlich hervorragend streiten lässt, setzen Ziele in Unternehmen auch einen wichtigen Fokus. Sie geben nicht nur Benchmarks vor, sondern damit auch, in welche Richtung die Energie ausgerichtet sein soll. Ziele geben also Orientierung. Wenn Zielsetzung allerdings die alleine Art und Weise bleibt, […]

Big Five for Life: Framework für Kooperation

März 10, 2021 Es dürfte kaum einen Menschen auf diesem Planeten geben, der sich noch nicht die Frage gestellt hat: Was fange ich mit meinem Leben an? Oder: Was sind meine wichtigsten Lebensziele? Antworten auf diese Fragen kann Big Five for Life geben, ein Konzept, das von John Strelecky entwickelt wurde. Es geht dabei um die fünf wichtigsten […]

Hierarchie: ja oder nein?

Januar 21, 2021 Meine Gesprächspartnerin Theresa Kauffeld gründete ihr Unternehmen Equalista, weil sie einerseits mit ihrem Produkt und andererseits auch mit dem Unternehmen selbst einen Unterschied in die Welt bringen wollte. Das Ziel war ein selbstorganisiertes Unternehmen von Anfang an. Doch bereits in den ersten Wochen mit den neuen Mitarbeiter:innen stellen sie und ihre C-Founderin fest, dass das […]

Daten und ihr Nutzen in Zeiten von Veränderung

August 6, 2020 Daten. Kennt sich ja jeder*r damit aus, oder? Aber: warum werden Daten für Unternehmen immer wichtiger? Woran erkennt man die Qualität von Daten und vor allem wie können Daten in Zeiten von Veränderung für Unternehmerinnen und Unternehmer hilfreich sein? Antworten darauf hat mir Katharina Schüller, Founder von STAT-UP gegeben. Sie geht auch darauf ein, was […]

Working Out Loud im Unternehmen

Juli 23, 2020 Working Out Loud, von den Fans auch nur liebevoll WOL genannt, ist ein strukturelles Vorgehen, um in einem Netzwerk mit anderen ein Thema für sich zu erschließen. Im Gespräch mit Katharina Krentz, Gründerin von Connecting Humans spreche ich über diese Methode, um was es dabei genau geht und wobei sie gerade beim Remote Arbeiten unterstützen […]

Diversity in Zeiten von Home Office

Juni 23, 2020 Diversity findet sich mittlerweile zwar in fast jedem Manager*innen-Vokabular wider, aber unklar bleibt trotzdem, was damit überhaupt gemeint ist. Für manche Unternehmen bedeutet es ausschließlich die Geschlechterverteilung, für andere die gesamte Vielfalt, die wir als Menschen nunmal zu bieten haben. Also neben Geschlecht auch Alter, Herkunft, Sozialisation, Ausbildung, Berufserfahrung etc. Doch welche Definition Unternehmen dem […]

Onboarding in Zeiten von Home Office

Juni 9, 2020 Die Facetten von Onboarding („an Bord nehmen“) sind so vielfältig wie die Unternehmen selbst. Zumeist ist es eine systematische Integration neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in das Unternehmen. Mit der fachlichen Einarbeitung in die Tätigkeiten des neuen Jobs ist es aber nicht getan. Vielmehr umfasst ein gutes Onboarding die vollständige Eingliederung der Mitarbeiterin oder des Mitarbeiters […]

Emotionale Stabilität in Krisen

Mai 26, 2020 Was innerhalb einer Organisation Sinn vermittelt, kann durch unvorhergesehene Ereignisse buchstäblich über Nacht (ver-)schwinden. Orientierungslosigkeit bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann sich zeigen; bei gleichzeitig eingeschränkter Sicht der Führungskräfte, was die Zukunft bringt. Solche Situationen bedeuten für alle und insbesondere für Führungskräfte Krisenmanagement im Blindflug, der durch einen Sturm von Emotionen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter manövriert […]

Führen in unsicheren Zeiten

Mai 15, 2020 Eine der größten Management-Mythen ist, dass im Unternehmen Planungssicherheit herrscht. Spätestens seit Covid-19 ist klar: Was innerhalb einer Organisation Sinn vermittelt hat, kann buchstäblich über Nacht durch Unvorhergesehenes verschwinden. Zeitweise Orientierungslosigkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern füllt dieses Vakuum. Führungskräfte wiederum haben gleichzeitig nur eine eingeschränkte Sicht, was die Zukunft bringen wird.  Falsch behandelte Mitarbeiterinnen und […]

Teams führen aus Distanz

Mai 8, 2020 Teams aus Distanz zu führen ist sowohl für die Führungskraft als auch die Teammitglieder eine Herausforderung. Regeln, die im face-to-face Umgang sinnvoll sind, funktionieren remote nur bedingt. Zudem: wie gelingt es einer Führungskraft zum Team den Kontakt aufzubauen und vor allem zu halten, wenn keiner im Büro, sondern von Zuhause arbeitet? Antworten darauf hat mir […]